Meine Jugend!! Teil 2

Ich muss einfach weiter schreiben........................................es kamen noch andere Sachen dazu ausser die Schläge,er hat mich in der Ehe mehrmals vergewaltigt hat es immer getan wenn ich am schlafen war...manchmal konnte ich mich garnet wehren...er hat mich mit in seine Drogengeschäfte reingezogen so das ich 400€ strafe zahlen musste weil die Polizei bei uns eingelaufen ist und alles mit genommen haben und das nur weil er an minderjährige Drogen verkauft hat...und in der Zeit war auch ein Freund von ihm bei uns unter gekommen und da hatte ich mich in den Freund verliebt und dann is es passiert...die beiden haben sich wegen mir geprügelt und da wusste ich "so jetzt schliesse ich mit ihm ab"..... bin dann bei einer Freundin so lange untergekommen mit meinen 3 Kindern und habe die Scheidung eingereicht...ja und dann bin ich mit dem Freund zusammen gekommen war richtig Happy weil er mir das gegeben hat was ich nie bekommen habe... er gab mir Liebe,Geborgenheit und schutz...sind zusammen gezogen haben aber auch Streit gehabt den wir aber dann wieder geklärt hatten...und da hatte ich wieder diese Ängste...liebt er mich wirklich?! oder was passiert wenn er bei seinen Freunden war?! immer dieser Gedanke "ohman er is wieder so lange weg,geht er mir Fremd"....bin extrem eifersüchtig nach ner Zeit geworden...hab ihm immer gesagt" na warste wieder bei ner anderen" und das alles nur weil ich so sehr liebe er hat mir gezeigt das das Leben auch schön sein kann...dann 2006 bin ich mit unserem Jüngsten schwanger geworden und haben beschlossen nach Dortmund zu ziehen wegen Arbeit und seiner Familie...die erste Zeit war für mich ungewohnt neue Stadt neue Eindrücke neue Leute....ja und dann kam der kleine zur Welt und ich war so gerührt das mein Partner vor Freude am weinen war als er den kleinen gesehn hat...und dann fing es an das ich kaum noch was getan habe hab alles schweifen lassen...kaum was in der Wohnung getan kam nur schwer in die Gänge ja eben alles vernachlässigt und man meinte ich habe Depressionen nach der Schwangerschaft bekommen...sind dann 2mal noch umgezogen und da hat man schon gemerkt das was net mit mir stimmt....und dazu kam noch das mein Ältester Probleme gemacht hat ich kam damit net mehr klar...mein Sohn war mehrmals in WG´s wo man schauen sollte warum er so schwierig geworden ist...ich denke mal wegen meinem Exmann der unser Leben zerstört hat....und dann kam eine Situation die normal nie hätte passieren dürfen... ich hatte mit meinem Partner so heftig Streit das ihm die Hand ausgerutscht ist...ich habe so eine Angst bekommen das es wieder so wird wie bei meinem Ex und habe die Polizei gerufen...ja und dann kam der grösste Schock für mich .... das Jugendamt stand vor meiner Tür und hat wegen Verdacht auf Kindeswohlgefährdung den Kleinsten und meine Tochter in Obhut genommen und da war für mich eine Welt zusamm gebrochen und Verlustängste stiegen auf und so weiter....und ja dann war erstmal Funkstille zwischen meinem Partner und mir und die 2 kleinen waren für mich net zu erreichen....ich wollte einfach net mehr Leben für mich war alles vorbei...ich wollte mir immer wieder was antun aber ich konnte net weil ich meinen 2.Ältesten noch bei mir hatte...wir sind dann in eine kleinere Wohnung gezogen haben alles alte da gelassen...nur mir gings net besser mir gings weiter schlecht...ich habe zwar regelmässig die beiden besucht so gut es ging aber das hat auch net immer geklappt.......................so muss wieder Pause machen weil des nimmt mich wirklich sehr mit

Mein Leben jetzt!!!!!

weiter gehts..........bei mir hat sich in der letzten zeit alles verändert....habe nach Jahren mich in eine Klinik einweisen lassen in der Hoffnung das es mir besser geht....und warum habe ich das getan?? weil ich net mehr weiter wusste...mein Ältester hat endlich eine eigene Wohnung mit seiner Freundin zusammen...mein 2ter Sohn musste auch in die Klinik weil er Seelisch Krank is und musste auf Drogenentzug....meine Tochter ist in Verwandtschaftspflege meiner Schwägerin in spe...und der kleine lebt bei Papa....und ich ja was is mit mir?? ich bin alleine weiss net weiter musste vor kurzem nochmal in die Klinik wegen nem Nervenzusammbruch und hatte wieder diese Gedanken net mehr leben zu wollen weil ich von allen verlassen wurde....und jetzt fühle ich mich nur noch verarscht nicht verstanden und Angst das mein Freund mich verlässt und ich nie wieder glücklich werde....mir wird alles genommen was mir lieb und teuer ist und das zerreisst mir das Herz....man lässt mich im Stich man ignoriert mich man gibt mir das Gefühl nix mehr wert zu sein....